Ich möchte an dieser Stelle noch auf einige Dinge hinweisen:

  1. ALLGEMEINES:
    Wer sich die Frage stellt: WO BIN ICH HIER DENN GELANDET?
    Dem möchte ich eine kurze Antwort geben. Der Autor dieser Seiten ist nicht irgendwie dieser Welt entrückt worden oder ähnliches, sondern stellt hier einige Infos zu seinem liebsten Hobby zusammen, dem Rollenspiel. Genauer gesagt dem deutschen Fantasy-Rollenspiel : Das Schwarze Auge.
    Diese Seite ist das virtuelle Pendant einer aventurischen Magierakademie.
    Wer nicht mit dem aventurischen Webmaster isandrian@kuslik.de sprechen möchte, sondern mit seinem Spieler sollte hierher schreiben: philipp.nierkamp@gmx.de.

  2. »DAS SCHWARZE AUGE und AVENTURIEN sind eingetragene Warenzeichen der Firma Fantasy Productions. Copyright (c) 1997. Alle Rechte vorbehalten. Diese Website enthält nicht-offizelle Informationen zum Rollenspiel Das Schwarze Auge und zur Welt Aventurien. Diese Informationen können im Widerspruch zu offiziell publizierten Texten stehen; bei Fragen zu dieser Website wenden Sie sich bitte an isandrian@kuslik.de

  3. zur korrekten Darstellung, oder besser, zur optimalen Darstellung, empfehle ich den Download dieser TTF-Fonts "Verdana" und "Stonehenge"
    Einfach herunterladen und in das Verzeichnis \windows\fonts kopieren ...
    Die Seiten sind für eine Auflösung von 1024x768 optimiert! Es kann bei 800x600 dazu führen, daß die linken Navigationsmenues nicht vollständig angzeigt werden! (Hier hilft dann nur Full-Screen!)

  4. Ich freue mich über jede Form der Unterstützung!
    Wenn jemand einen Schüler, einen Magister oder einen Gast-Magus spielen möchte, der in diese Akademie und den Rahmen passt: NUR ZU! Ich würde mich wirklich über Unterstützung freuen!
    Wen das interessiert, bitte hier melden: isandrian@kuslik.de

  5. Wer die Box "Händler, Fürsten, Intriganten" kennt, wird sich eventuell wundern. Dort ist die HMK etwas anders beschrieben...
    Ich denke, diese "künstlerische" Freiheit ist zu verkraften. :-)
    Desweiteren finden sich auch in anderen Büchern Hinweise auf diese Akademie. Jedoch sind manche Stellen etwas widersprüchlich zueinander. Beim Bau dieser Akademie bin ich bei der Dimensionierung davon ausgegangen, daß es zur Zeit nur sehr wenige Schüler gibt und nicht wie "früher" mehr als 60! Aber der Platz für die 60 Schüler existiert ja noch. Deswegen die großen Dimensionen der Akademie. 

  6. Einige Texte stammen aus dem Internet.
    Da ich NIEMANDEN um sein Urheberrecht prellen möchte, hier nochmals der Hinweis: Meldet Euch
    (webmaster@kuslik.de) !!
    Ich denke, wir finden dann eine Lösung.

  7. Ich lade jeden Besucher dazu ein, Verbesserungsvorschläge usw zu äußern!
    Also auf, EMail an : Magister Magnus Isandrian Desgrandan !!
    Helft mir, diese Seiten zu verbessern!